Intranet | Impressum | Sitemap | KIT

Kurse und Termine

Die meisten UPdate-Kurse sind offen für externe Teilnehmer/innen. Nähere Informationen hierzu sind jeweils der Ausschreibung zu entnehmen.

Die aktuellen Ausbildungskurse Tauchen (Padi OWD, AOWD, Rescue Diver und Dive-Master) sowie Skilauf/Snowboard-Kurse können ebenfalls von Externen gebucht werden. Nähere Informationen gibt es auf Anfrage unter update∂sport kit edu.

Folgende Kurse haben wir im Angebot:

 

Aqua-Fit Instruktor

  • Termine: 2 Termine voraussichtlich SoSe 2018
  • Uhrzeit: Samstag 10:00 – 19:00 Uhr, Sonntag 9:00 – 17:00 Uhr
  • Kosten: 190,- € (nur für Studierende des IfSS)
  • Lizenz: Aqua-Fit Instruktor (kann als Wahlpflichtbereich für die DVGS Rückenschul-Kursleiter-Lizenz angerechnet werden)
  • begrenzte Teilnehmerzahl

Das Speedo® Aqua Fitness System ist ein von Mary E. Sanders an der University of Nevada/Reno entwickeltes Trainingssystem. Auf dieser Basis werden Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit im Wasser vorbildlich trainiert. Das Speedo® Aqua Fitness System ist das einzige weltweit verbreitete und wissenschaftlich anerkannte Schulungskonzept. Im deutschsprachigen Raum wird es exklusiv von der Firma AQUA TEAM® geschult.

Weitere Informationen unter www.aquateam.de

 

 

zur Anmeldung

 

 

Aqua-Fit Lizenzauffrischung 
 

  • Termine: 2 Termine voraussichtlich WS 2018/2019
  • Uhrzeit: jeweils ein Workshop vormittags und nachmittags
  • Kosten: Information nach Rücksprache
  • Lizenz: Lizenzverlängerung des Aqua-Fit Instruktors
  • begrenzte Teilnehmerzahl

Insgesamt müssen 2 aus 4 Workshops belegt werden.

Bei Interesse und Fragen bitte unter update∂sport.kit.edu melden.
 

Prüfungslehrgang "C-Trainer Kraft und Fitness DOSB"

  • Termine: 2 Termine voraussichtlich WS 2018/2019
  • Uhrzeit: ca. 10:00  17:00 Uhr
  • Kosten: 260,- €
  • Voraussetzung: mind. 3. Semester (Trainingswissenschaft & Sportmedizin abgeschlossen); Mitgliedschaft in einem Verein des DOSB
  • Lizenz: C-Trainer Lizenz vom Baden-Würtembergischen Gewichtheberverband
  • Mindestteilnehmerzahl: 10

Der Prüfungslehrgang "C-Trainer Kraft und Fitness DOSB" wird vom Baden-Würtembergischen Gewichtheberverband angeboten. Der Lehrgang richtet sich an fortgeschrittene Sportstudierende, die eine staatlich anerkannte Lizenz erwerben wollen. Inhaltlich werden beim Prüfungslehrgang die Gebiete Biomechanik im Krafttraining, Trainingslehre, funktionelle Anatomie sowie Ernährung im Krafttraining berücksichtigt. Prüfungsrelevant sind daneben weitere Themen wie etwa die Sportorganisation in Deutschland. Lerninhalte zur Prüfung sind auf der Webseite http://trainerwissen.weebly.com/downloads.html zu finden.
Während des Lehrgangs wechseln sich die theoretischen und praktischen Phasen ab. So werden unter anderem die Ausführungsweisen verschiedener Krafttrainingsübungen diskutiert. Methodische Übungsreihen zum Erwerb der olympischen Hebetechniken Reißen und Stoßen werden vermittelt. Ziel ist es ein fundiertes Wissen in der Theorie und Praxis der Trainingsübungen zu erwerben und nachzuweisen, sowie gesundheitliche Fragestellungen zu lösen.

 

 

zur Anmeldung

 

 

Entspannungsverfahren für Erwachsenen und Kindern  

  • Termine: 2 Termine voraussichtlich Januar 2019
  • Uhrzeit: 9:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr
  • Kosten: 170,- €
  • Voraussetzungen: mind. 3 Semester (Sportmedizin I+II, Trainingswissenschaft, Ü  funktionelles Training abgeschlossen)
  • Lizenz: UPdate-Zertifikat Entspannung (Bestandteil der DVGS Rückenschul-Kursleiter-Lizenz)
  • Mindestteilnehmerzahl: 11

In der Fortbildung werden theoretische Grundlagen von Entspannung sowie verschiedene Entspannungsmethoden theoretisch vorgestellt und praktisch ausprobiert. Es werden didaktisch-methodische Grundlagen zur Anleitung von Entspannungseinheiten (z.B. im Verlauf eines Rückenschulkurses) vermittelt und es wird auf Besonderheiten bei der Umsetzung mit unterschiedlichen Zielgruppen eingegangen. Der Schwerpunkt liegt bei der Zielgruppe Erwachsene. 

Dieser Kompaktkurs ist ein Bestandteil zur Erlangung der DVGS Rückenschul-Kursleiter-Lizenz nach den Richtlinien der KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen), kann aber auch als einzelner Kurs belegt werden.

 

 

zur Anmeldung

 

Faszientraining

  • Termin: voraussichtlich SoSe 2018
  • Uhrzeit: 9:30 bis ca. 13:30 Uhr
  • Kosten: 90,- €
  • Lizenz: Update Zertifikat Faszientraining (kann als außeruniversitäre Lizenz angerechnet werden)
  • Mindestteilnehmerzahl: 10

Das Interesse an den Faszien, dem menschlichen kollagenen Bindegewebsnetzwerk, ist in den letzten Jahren fast explosionsartig gestiegen. Nicht nur in der Medizin sondern auch im Bereich der Therapie ist die Faszienforschung aktuell eines der spannendsten Gebiete. Was ist diese Faszie? Was für eine Aufgabe hat sie? Kann ich sie trainieren und wenn ja wie? Zu diesen Fragen konnte die Wissenschaft bereits erste revolutionäre Erkenntnisse liefern. Das Faszientraining ist eine Trainingsform die den Körper auf ganzheitliche Art und Weise unter Berücksichtigung myofaszialer Leitbahnen trainiert und ein neues Verständnis von Haltung und Bewegung schafft. Wichtige Bestandteile dieses Trainings sind das Myofaszial Self Release, Rebound Elasticity und das dynamische Stretching.

Darauf aufbauend werden im zweiten Termin die Schwerpunkte Sport und Therapie beleuchtet. Wie kann ich meine Faszie trainieren um meine Leistung zu steigern und Verletzungen vorzubeugen? Wie lässt sich ein Faszientraining sinnvoll in der Therapie einsetzen? Diese Fragen und weitere werden praxisnah anhand von vielen Fallbeispielen besprochen. Angefangen von der Diagnostik bis zur Umsetzung in der Therapie.

 

Inhalte:

  • Theoretisches anatomisches Verständnis der Faszien und der myofaszialen Leitbahnen
  • Grundlegende Trainingsprinzipien für das Faszientraining
  • Myofasziales Self Release mit der Foam Roll
  • Rebound Elasticity mit Kleingeräten
  • Funktionelle dynamische Faszienstretches
  • myofasziale Diagnostik
  • myofasziales Dehnen
  • Bedeutung der Faszie im Sport
  • Bedeutung der Faszie in der Therapie

 

 

zur Anmeldung

 

Klettern mit Schülern im Toprope 

  • Termine: 11.04./13.04./14.4./21.4./12.05.2018
  • Uhrzeit: bitte der Ausschreibung entnehmen
  • Kosten: 90,- €
  • Voraussetzungen: Klettererfahrung (z.B. Wahlfach Klettern)
  • Lizenz: Qualifikationsnachweis gemäß der Kletterempfehlung des Kultusministeriums
  • Mindestteilnehmerzahl: 11

Die Fortbildung richtet sich an Sportlehrerinnen und Sportlehrer sowie an Studierende des Lehramts Sport, die das Wahlfach Klettern erfolgreich absolviert haben. Gemäß der Empfehlung des Kultusministeriums sollen Lehrer in dieser Fortbildung die Qualifikation erreichen, dass sie mit Schülern an künstlichen Kletterwänden im Toprope klettern dürfen.

Ausschreibung 

 

zur Anmeldung

(Anmeldefrist: 21.03.2018)

 

Rückenschule – Theorie und Praxis  

  • Termine: 3 Termine voraussichtlich im WS 18/19
  • Uhrzeit: 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
  • Kosten: 170,- €
  • Voraussetzungen: mind. 3 Semester (Sportmedizin I+II, Trainingswissenschaft, Ü funktionelles Training abgeschlossen)
  • Lizenz: UPdate Zertifikat Rückenschule (Bestandteil der DVGS Rückenschul-Kursleiter-Lizenz)
  • Mindestteilnehmerzahl: 11

Dieser Kompaktkurs ist ein Bestandteil zur Erlangung der DVGS Rückenschul-Kursleiter-Lizenz nach den Richtlinien der KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen). Im Kurs werden die vom Studium (überwiegend) nicht abgedeckten Inhalte in Theorie und Praxis behandelt. Weiterhin findet seminarbegleitend die praktische Prüfung zum Rückenschullehrer statt.

Seit dem WS 2014/2015 wird die Rückenschul-Kursleiter-Lizenz im Rahmen der Ausbildung zum DVGS-Sport- und Bewegungstherapeuten als Modul anerkannt. 

 

 

zur Anmeldung

 

 

Ski-/Snowboard-Exkursion

Das Institut für Sport und Sportwissenschaft bietet jedes Jahr eine Ski- und Snowboard-Exkursion für seine Sportstudenten an. Diese kann ebenfalls von Externen gebucht werden. Nähere Informationen gibt es auf Anfrage unter updateIzt0∂sport kit edu.

 

Tauchen

Das Institut für Sport und Sportwissenschaft bietet jedes Jahr eine Tauchexkursion für seine Sportstudenten an. Diese kann ebenfalls von Externen gebucht werden. Nähere Informationen gibt es auf Anfrage unter updateIwo4∂sport kit edu.

 

Walking-Instruktor

  • Termine: 2 Termine voraussichtlich SS 2018
  • Uhrzeit: ca. 10:00 – 18:00 Uhr
  • Kosten: 140,- €
  • Lizenz: DWI Medical-Walking-Kursleiter (bzw. DWI Medical-Walking-Lehrer mit abgeschlossenem Bachelorstudium)
  • Mindestteilnehmerzahl: 11

Das Deutsche Walking Institut (DWI) als die einzige wissenschaftlich arbeitende Ausbildungs-institution im Bereich Walking und Nordic Walking zeichnet sich vor allem durch seine salutogenetische Sichtweise seiner Aus- und Fortbildungen aus. Dabei werden diese moderaten Ausdauersportarten nicht nur unter physiologisch-internistischen, sondern auch unter funktionell-orthopädischen und psycho-soziologischen Gesichtspunkten gelehrt.

Die Fortbildung kann als Wahlmodul für die DVGS Rückenschul-Kursleiter-Lizenz belegt werden.

 

 

zur Anmeldung